Projektbeschreibung:

 

Neben uns bekannten, täglich verfügbaren Freizeit- und Kultureinrichtungen wie Bars, Clubs, Kino, Casino, Theater usw. habe ich die Gründung des Global Player International Center beschlossen. Der LAN Party Charakter wird zeitgemäß modernisiert und mit E-Sport Merkmalen kombiniert. Zugleich wird das Gaming Gesamtkonzept durch eine Cafe-Bar, sowie für lange Aufenthalte der Spieler und Besucher eine hinzu buchbare Übernachtungsmöglichkeit mit Hotelcharakter geschaffen.

 

Der Anschluß von Gamern in die reale Welt ist in Europa bisher nicht vorhanden. Obwohl viele Onlinespieler ein hohen Grad an Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie sozialer Kompetenz aufweisen sind sie dazu gezwungen in ihren Zimmern, Garagen oder Kellern zu verweilen. Direkter Menschenkontakt ist trotz langer Mitspieler- und Freundeslisten nicht vorhanden.

 

Trotz großer, hoch dotierter E-Sports Events liest man kaum etwas über Gamer und professionelles ESport so dass dieser Bereich den meisten Menschen verschlossen bleibt. Obwohl dieser großen Gruppe millionen Menschen angehören findet man im Alltag kaum einen Hinweis auf ihre Existenz. Auch wenn man es (noch) nicht glauben mag - hier entwickelt sich eine einzigartige Sportart Szene die durch großen Anklang bei jugendlichen in Zukunft einen Dauerhaften Platz in der realen Welt haben wird.

 

Viele Spieler die bereits im Squad, Team oder Clan spielen, hätten gerne den Anreiz und Nervenkitzel eines professionellen Turniers. Sie sind jedoch nicht bereit Monate und Jahre darauf zu warten bis sie auch nur unter Umständen an einem Wettkampf teilnehmen könnten. Daher entsteht die Global Player International League.

 

Momentan wird die Durchführung von ESport Wettkämpfen nur großen Unternehmern überlassen. Diese Veranstaltungen geben jedoch nur einem äußerst kleinem Personenkreis die Möglichkeit eines Wettkampfs. In GPI Centern werden aber hunderte Teams ihre Herausforderungen veranstalten und Wettkämpfe bestreiten, organisieren und unter fairen, kontrollierten Bedingungen durchführen können. Diese Teams und Mitglieder füllen die Rangliste der Global Player International League.

 

Unser erstes GPI Center Leipzig ist mit Gaming Hardware ausgestattet und bietet somit bis zu 30 Spielern die Möglichkeit ihr Können täglich unter beweis zu stellen. Titel wie LOL, Dota2, Starcraft 2, Counter Strike GO, Battlefield, Warcraft, HearthStone und viele andere Spiele werden vorbereitend als Training oder im Wettbewerb in einer Schlacht entschieden. Die RPG, MMORPG Szene wird hier professionell vertreten.

 

Die für alle Wettkämpfe bereit gestellten Rechner haben eine identische Ausstattung. Gamer und Clans, Squads und Teams können den Ort für Ihre Treffen, Training, Wettkämpfe oder Herausforderungen komplett buchen und haben die Gewißheit unter gleichen, fairen Voraussetzungen, mit exakt den gleichen Chancen ihre Kämpfe auszutragen. Unsere Center sollen nicht einen Spielhallen sondern einen „Arena“ sowie „Event“ Charakter haben.

 

Die Veranstaltungsorte sind immer unsere eigenen Center so dass Auslagen für fremde Dienstleistungen sowie Mieten nicht anfallen. Bei Jährlichen Wettkämpfen oder Finalrunden ist eine große Arena buchbar. Teamfindung und Spielrunden dauern mehrere Stunden, meistens Nachts. Niemand muss übermüdet nach einem Wettkampf lange Autofahren (Unfälle). Für Spieler besteht Möglichkeit direkt im Haus zu Übernachten. Bei Buchung von unseren Arrangements (24A) steht ein Shuttleservice vom Flughafen Leipzig sowie Bahnhof bereit. Man konzentriert sich nur auf das Event und kümmert sich um nichts anderes. Ein Arrangement beinhaltet einen 24 Stunden Aufenthalt mit Übernachtung. Die Einteilung wird den Teilnehmern überlassen, z.B. 16 Std. Spielen und 8 Std. Schlafen.

 

Unsere Cafe-Bar wird unabhängig von dem GP Center betrieben und steht jedem Besucher/Interessenten offen, den Spielern in ihren Pausen natürlich besonders. Diese Bar ist bereits in unserem Projekt baulich eingeplant und bietet Gästen Einsicht (Glaswand) und Zugang in das Gaming Center. So können Nicht-spieler einen Einblick in diese Szene bekommen. Generell soll das Ambiente, der Aufenthalt und der Eventablauf einen lockeren, trendigen, kommunikativen, ungezwungenen und modernen stil haben.

 

Aus unserer Idee und deren Umsetzung sowie der daraus entstehenden Szene wird eine E-Sport-Liga gegründet: die "GPI-Liga", Global Player International League, abgeleitet aus unserer Bezeichnung und dazugehöriger Domain www.GlobalPlayer.International. Diese setzt sich aus Mitgliedern sowie engagierten Spielern zusammen. Turniere zwischen unseren GPI Centern Europa- und Weltweit werden durchgeführt so dass sich ein Internationaler Wettbewerb unter zuhilfenahme von Global Player Ranglisten bildet. Auch bereits aktive und unabhängige E-Sport Teams werden Herausgefordert und sind zu Gast.

 

Mit diesem Projekt leisten wir Pionierarbeit . Denn etwas wie ein Gaminghotel gibt es in dieser Form nicht. Ich bin überzeugt dass es die ESport szene wird auf lange Sicht hin revolutionieren wird. Die Gamer wissen noch gar nicht das sie uns und unser Center brauchen. Es ist beinah so ähnlich wie beim ersten iPhone. Keiner brauchte eins - bis es einmal da war.